SC Nebikon - FC Gunzwil II 2:3

Erstellt: Mittwoch, 03. April 2019 Geschrieben von M. Gander

Nebikon mit Fehlstart

Der SC Nebikon startete sehr verhalten in die erste Partie der Aufstiegsrunde.

Der Gegner FC Gunzwil II war von Anfang an besser im Spiel. Trotzdem ging der SC Nebikon in der 8. Minute dank eines schön herausgespielten Angriffs durch Gonzalez mit 1:0 in Führung. Kaum angespielt, glich der FC Gunzwil II nur eine Minute später durch einen Abpraller zum 1:1 aus. Nach dieser turbulenten Startphase fand nun die Heimmannschaft immer besser ins Spiel. Entgegen dem Spielverlauf ging der FC Gunzwil II in der 43. Minute durch einen satten Flachschuss aus ca. 18 Meter in Führung. Der SC Nebikon konnte darauf reagieren und glich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erneut durch Gonzalez zum 2:2 aus.

In der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spielgeschehen weitestgehend ausgeglichen. In der 62. Minute ging der FC Gunzwil II durch einen unnötig verursachten Penalty mit 2:3 in Führung. In der Folge hatte der SC Nebikon mehrfach die Chance wieder auszugleichen. Leider gelang dies nicht mehr und so startet man die Aufstiegsrunde mit einer unnötigen Niederlage.

Am Samstag, 06.04.2019, um 19:00 Uhr, spielt der SC Nebikon auswärts gegen den FC Hochdorf. Will man dort die ersten drei Punkte einfahren, muss man aggressiver und vor allem effizienter auftreten.

 

Matchtelegramm:

https://www.ifv.ch/Innerschweizerischer-Fussballverband/Spielbetrieb-IFV/Meisterschaft-IFV.aspx/ln-13030/v-0/tg-3150833/