FC Willisau - SC Nebikon 1:4

Nebikon zum Saisonabschluss mit einem wenig überzeugendem Sieg

Nachdem das Fanionteam des SC Nebikon vor Wochenfrist gegen den FC Schüpfheim das Direktduell um einen Aufstiegsplatz deutlich verloren hatte und damit die gute Chance für den Aufstieg verspielt hatte, reiste man am Samstagabend für das letzte Saisonspiel zum letztplatzierten FC Willisau. Obwohl das Resultat für beide Teams keine bedeutenden Veränderungen mit sich führen würde, war man auf Seiten der Nebiker gewillt, zum Schluss einen weiteren Sieg einzufahren und sich damit mit einem guten Gefühl in die Sommerpause zu verabschieden.

Weiterlesen: FC Willisau - SC Nebikon 1:4

SC Nebikon - FC Schüpfheim 1:5

Nebikon mit klarer Niederlage

Nachdem man vor gut 14 Tagen beim letzten Meisterschaftsspiel den FC Sempach a zuhause verdient mit 4:1 geschlagen hatte, war man immer noch im Rennen um einen Aufstiegsplatz. Beim heutigen Heimspiel wartete der punktgleiche FC Schüpfheim auf die Stämpfel-Elf. Folglich ging es für beide Mannschaften um viel, wer verliert muss die Aufstiegsträume begraben. Bei schwülen Temperaturen und hervorragender Publikumskulisse war alles für einen erneuten Sieg der Nebiker angerichtet.

Weiterlesen: SC Nebikon - FC Schüpfheim 1:5

SC Nebikon - FC Sempach a 4:1

Nebikon bleibt Zuhause ungeschlagen und damit auf Kurs

Am letzten Samstagabend empfing der SCN die 2. Mannschaft des FC Sempach. Nachdem die Nebiker in der Vorrunde noch verdient mit 3:0 nach Hause geschickt wurden, war man gewillt an die erfolgreichen letzten Wochen anzuknüpfen und dem unbequemen Gast keinen Punkt zuzustehen. Pünktlich zum Anpfiff um 18:00 Uhr trafen viele fussball-interessierte Zuschauer auf dem Sportplatz Stämpfel ein, um sich nebst dem Fussballspiel auch beim zeitgleich stattfindenden Grill-Plausch zu verköstigen.

Weiterlesen: SC Nebikon - FC Sempach a 4:1

FC Südstern c - SC Nebikon 0:3

Nach dem souveränen und verdienten zu Null Sieg der Vorwoche gegen den FC Sins b, wollte man dort weitermachen wo man aufgehört hatte und gegen den deutlich schlechter klassierten Gegner FC Südstern c die nächsten drei Punkte einfahren. Da momentan das Verletzungspech auf Seiten der Nebiker ist, musste man die Reise nach Luzern mit lediglich 3 Ersatzspielern inklusive Ersatztorwart in Angriff nehmen.

Weiterlesen: FC Südstern c - SC Nebikon 0:3

SC Nebikon - FC Sins b 2:0

Nebikon mit überzeugendem Auftritt

Bei wunderschönem Frühlingswetter empfing der SC Nebikon letzten Samstagabend um 18:00 Uhr auf dem Stämpfel den Zweitplatzierten FC Sins b. Man durfte einen sehr starken Gegner erwarten, welcher in der laufenden Rückrunde nur gegen den souveränen Leader SC Reiden nicht das Punktemaximum gewinnen konnte. Bereits in der Vorrunde spielte der SCN ebenfalls Zuhause gegen denselben Gegner. Es war auch damals ein Spiel mit grosser Bedeutung für das Heimteam. Bei einem Spiel mit grosser fussballerischer Qualität gewannen die Nebiker im Herbst mit einem überzeugenden Auftritt drei Punkte.

Weiterlesen: SC Nebikon - FC Sins b 2:0

SC Reiden - SC Nebikon 4:0

Nebikon taucht gegen den Leader

Knapp eine Woche nach dem ersten Sieg dieser Rückrunde beim Heimspiel gegen den SC Kriens III, wollte man den Schwung mitnehmen und auswärts dem ungeschlagenen Leader SC Reiden ein Bein stellen. Bei schon fast frühsommerlichen Temperaturen und grosser Kulisse stand alles bereit für einen spannenden und packenden Fussballabend.

Weiterlesen: SC Reiden - SC Nebikon 4:0

SC Nebikon - SC Kriens III 4:3

Nebikon mit weiterem nervenaufreibendem Spiel

Der SC Nebikon empfing letzten Sonntagnachmittag bei wunderschönem Fussballwetter die dritte Mannschaft des SC Kriens. Nachdem sich in den ersten beiden Spielen Licht und Schatten stets abwechselten, war man gewollt den vielen Zuschauern einen ersten Sieg zu schenken. In den ersten beiden Spielen gegen den FC Knutwil und den SC Emmen, in denen man stets mindestens drei Tore geschossen und auch erhalten hatte, brauchten alle Beteiligte und Zuschauer gehörig Nerven. In beiden Spielen lagen jeweils beide Mannschaften zwischenzeitlich in Führung, trotzdem konnte sich der SCN zum Schluss nie über drei Punkte freuen.

Weiterlesen: SC Nebikon - SC Kriens III 4:3

Trainingslager 1. Mannschaft 2018

Nach der erfolgreich gestalteten Vorrunde, in der sich die 1.Mannschaft für die Aufstiegsrunde qualifizieren konnte und der wohlverdienten Winterpause startete der SC Nebikon in der ersten Februarwoche in die Rückrunde. Wie es sich zu dieser Jahreszeit gehört, bzw. wie es die Witterung während den ersten Monaten im neuen Jahr zulässt, verbrachte man die ersten Trainingseinheiten zumeist auf dem Asphalt. Es wurden sehr viele Schweisstropfen bei tiefen Temperaturen vergossen. Umso grösser war bei den Spielern und auch bei den Trainern dann die Freude darüber, dass man Mitte März mit allen zusammen in der Wärme ein Trainingslager durchführen durfte.

Weiterlesen: Trainingslager 1. Mannschaft 2018

SC Emmen II - SC Nebikon 4:3

Nebikon mit unnötiger Niederlage

Nach dem glücklichen Punktgewinn gegen den FC Knutwil zum Rückrundenauftakt, wollte der SC Nebikon mit einem Sieg in Emmen einen ersten Grundstein zur Erfüllung der Mission Aufstieg setzen und einen Sieg einfahren.

Weiterlesen: SC Emmen II - SC Nebikon 4:3

SC Nebikon - FC Knutwil 3:3

Nebikon mit glücklichem Remis zum Auftakt der Aufstiegsrunde

Nach monatelanger Pause ohne Ernstkämpfe, dafür mit etlichen Trainingsstunden in den Beinen, startete die 1.Mannschaft des SC Nebikon am vergangenen Samstag mit der Mission Aufstieg in die Rückrunde. Der erste Gegner sollte sogleich ein erster echter Prüfstein werden. Zu Gast am sonnigen Samstag war der FC Knutwil. Knapp drei Jahre nach dem letzten Aufeinandertreffen – damals sicherten sich die Nebiker im letzten Spiel der Aufstiegsrunde mit einem klaren 6:0 Auswärtssieg den Aufstieg in die 3.Liga – war die Spannung natürlich sehr gross.

Weiterlesen: SC Nebikon - FC Knutwil 3:3