, L. Hammelbacher

SC Nebikon – Team Uri Frauen I 1:5

Nach der knappen Niederlage gegen Willisau wollten die Nebikerinnen gegen das starke Team Uri ihre Leistung nochmals steigern.

Von Anfang an gab der Sc Nebikon 100% und konnte gut mit dem zweitplatzierten Team Uri mithalten. Es gab viele schöne Spielzüge und einigen Torchancen, welche Nebikon leider nicht verwertete. In der 21. Minute nutzten die Urnerinnen eine kleine Lücke in der Verteidigung und versenkten so den Ball im Netz. Der Sc Nebikon liess sie jedoch nicht lange in Führung und trafen durch Chantal Hodel zum 1:1. Kurz vor der Pause ging Uri durch einen direkten Freistoss nochmals in Führung.

Nach der Pause machten die schlechter werdenden Wetterverhältnisse beiden Teams zu schaffen. Es regnete stärker und somit wurde der Platz sehr rutschig. Die Nebikerinnen konnten ihre hohe Leistung vor der Pause nicht mehr halten, was das Team Uri ausnutzte und innerhalb von 15 Minuten 3 Tore schoss. In der Schlussphase erkämpften sich die Nebikerinnen einige gute Chancen, jedoch fehlte das Glück beim Abschluss. Das Spiel endete mit 5:1 und der Sc Nebikon muss leider weiterhin auf ihren ersten Sieg warten.

 

 

Aufstellung: Graber – Hammelbacher L. – Bucher S. (C) – Bosoppi – Bucher P. – Hodel – Tschopp –Hammelbacher M. – Salamin F. – Imboden – Birrer

Ersatz: Müller – Krasniqi – Zurfluh

Tore: 21’ Uri (0:1), 27’ Hodel (1:1), 41’ Uri (1:2), 49’ Uri (1:3), 56’ Uri (1:4), 64’ Uri (1:5)